Arbeitseinsätze

Dienstag, 19.03.2019, Pferdemist auf der Obstwiese Römm verteilen

Dies ist nur ein Auszug der umfangreichen Arbeiten, die mehrfach im Monat stattfinden.

Bei Interesse bitte einfach Kontakt aufnehmen.

15.03.2019

Pflanzungen im Hexenwald

In einer nächsten Aktion wurde eine Lichtung innerhalb des Hexenwaldes  mit Draht eingezäunt. Hierin wurden anschließend einige Sträucher und  Buchen gepflanzt. Auf der Waldfläche besteht bereits ein lichter  Unterwuchs, der aber zumeist durch Wasser- und Lichtmangel sowie  Wildverbiss keine große Chance hat, den Fichten zu trotzen. Der  eingezäunte Bereich wird uns zeigen, in welchem Maße der Wildverbiss den Unterwuchs zurückdrängt.

IMG_0646
IMG_0654

02.03.2019

Obstbaumschnitt auf der Obstwiese und Aufräumen im Hexenwald

Die Obstbaumschnitt-Saison 2019 hat gestartet.

Obstbaumschnitt 2019_4
IMG_0623

Besonders bei den Bäumen, die unsere Säge lange nicht gesehen haben,  steht vor dem Schnitt die besonders wichtige "Baumansprache".

Und dann muss der Längste in die Spitze. Schön, dass Hermann uns unterstützt!

Gleichzeitig zum Obstbaumschnitt wurden im Hexenwald viele tote und in  den Kronen der umstehenden Bäume hängende Bäume abgesägt, die eine nicht zu unterschätzende Gefahr bedeuten. Ein Teil des Holzes wurde  abgefahren, ein Teil soll aber dort am Boden liegen bleiben und an Ort  und Stelle verrotten. So wird der Nährstoffkreislauf nicht gänzlich  unterbrochen. Fernziel ist, den Hexenwald von einem reinen Nadelwald in einen Mischwald umzuwandeln.

IMG_0631
IMG_0634